B2B Marketing Blog von Deutschlands B2B-Experten

Lesetipp: Viewability Benchmark Report – sinkende Sichtbarkeit bei Online Ads.

L

Display Ads im Internet zu schalten gehört längst zum kleinen Einmaleins des Online-Marketings. Nicht ohne Grund erfreuen sich Banner, Skyscraper und Co. auch im B2B großer Beliebtheit: schließlich können Online Ads bei digitalen Fachzeitschriften, spezialisierten Web-Foren oder Blogs ziemlich zielgruppengenau ausgespielt werden.

Doch das beste Targeting bringt nichts, wenn die Werbeanzeige dann – schlicht und ergreifend – nicht gesehen wird. Der Viewability Benchmark Report von Meetrics untersucht die Sichtbarkeit von Online-Anzeigen vierteljährlich. Das aktuelle Ergebnis: Im letzten Quartal 2020 sank die Sichtbarkeit von Display Ads um ganze 5 % auf 59 % (Desktop), bzw. 47 % (Mobile).

Online Ads: sinkende Sichtbarkeit = verschenktes Potenzial.

Die Werte klingen vielleicht nicht alarmierend. Doch bedenkt man, dass trotz gesteigerter Screen Time in Zeiten der Corona-Pandemie nur knapp jeder Zweite eine gebuchte Online-Anzeige überhaupt zu Gesicht bekommt, dann sprechen wir von jeder Menge verschenktem Marketing-Kapital und -Potenzial.

Der Benchmark Report erklärt die häufigsten Gründe für mangelnde Sichtbarkeit bei verschiedenen Formaten und kann so Hinweise darauf bieten, was Sie bei der Anzeigenbuchung beachten sollten. Ein Blick lohnt sich also:

Hier geht’s zum Download des kompletten Viewability Benchmark Report von Meetrics.


Sie haben Fragen zum Thema Digital Advertising? Sprechen Sie uns einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Avatar Von Team wob
B2B Marketing Blog von Deutschlands B2B-Experten