B2B Marketing Blog von Deutschlands B2B-Experten

Eignet sich Reddit für B2B-Marketing? Die Social-News-Plattform unter der Lupe.

E

Die US-amerikanische Social-News-Seite Reddit zählt in Deutschland ihre fünftgrößte Community weltweit. Allein im Vergleich zum Vorjahr ist die Plattform hier um 47 % gewachsen. Nun eröffnet Reddit auch noch einen Firmensitz in Berlin, um mit nationalen Werbepartnern besser zusammenzuarbeiten.

Höchste Zeit also einen interessierten Blick auf die Plattform zu werfen und sie auf ihre Relevanz für das B2B-Marketing zu prüfen. Hier das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Was ist Reddit und was macht die Plattform besonders?

Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit nutzten Reddit. Verkürzt ausgedrückt handelt es sich dabei um eine Website, auf der Nutzer:innen Inhalte einstellen, die durch andere User positiv oder negativ bewertet werden können. Diese Bewertung nimmt dann Einfluss darauf, wie weit oben das Posting auf der Seite erscheint – je höher desto besser. Das ist zunächst nichts Ungewöhnliches.

Was Reddit als Plattform besonders macht ist die Gliederung in sogenannte Subreddits. Das sind thematisch voneinander abgegrenzte Gruppen, in denen Nutzer:innen passende Beiträge posten. Durch diese Sortierung bilden sich in den Subreddits Communities, deren Mitglieder das tiefschürfende Interesse an bestimmten – teils sehr nischenhaften – Themen verbindet. Dabei sind die User besonders involviert und interaktionsfreudig.

B2B-Marketing auf Reddit: Diese Vorteile bieten Subreddits.

Für B2B-Marken bietet die Unterteilung in Subreddits entscheidende Vorteile: Im Content-Marketing eignen sich Subreddits für das Bereitstellen komplexer, hochspezialisierter Inhalte. Zudem eröffnen sie B2B-Brands die Möglichkeit, in den direkten Austausch mit der hochinvolvierten Zielgruppe zu treten: Tipps geben, Feedback einholen, Community-Building betreiben. Beim populären „Ask Me Anything“-Format etwa können sich Experten:innen von B2B-Marken den Fragen der Reddit-User stellen.

Im Digital Advertising erleichtert die Marketing-Umgebung Reddit außerdem das Targeting nach Interessen, die für B2B-Marken relevant sind. Nach Aussagen von Reddit widmeten User den ausgespielten Anzeigen auf der Plattform zudem zweimal mehr Aufmerksamkeit als in anderen sozialen Medien – möglicherweise, weil sie besser zu den Interessen der Nutzer:innen passen.

Subreddits bieten eine geeignete Bühne für komplexe Inhalte und erleichtern das Targeting nach Interessen.

Was Reddit B2B-Marketern außerdem bietet.

Eine weitere Besonderheit von Reddit, die die Plattform für das Online-Marketing im B2B-Bereich attraktiv macht. Die Nutzer:innen sind in der Regel schlecht über andere soziale Medien zu erreichen: 57 % der deutschen Reddit-User haben keinen Account bei Snapchat, 37 % keinen bei Facebook und 38 % twittern nicht. Das qualifiziert Reddit als potenziellen Online-Touchpoint für Zielgruppen, die Marketer sonst nur schwer – oder vor allem offline – erreichen.

Fazit: Reddit eignet sich für B2B-Marketing-Zwecke

Die Frage, ob Reddit für B2B-Marketing-Maßnahmen prinzipiell geeignet ist, lässt sich klar mit „Ja“ beantworten. Die Plattform bietet Brands durch seine themenfokussierte Struktur und das besondere Engagement der Nutzer:innen sogar besondere Vorteile. Es lohnt sich für B2B-Unternehmen also definitiv über Content-Marketing oder Digital Advertising auf Reddit nachzudenken.

Von Team wob
B2B Marketing Blog von Deutschlands B2B-Experten