Kategorien
B2B-Marketing Digital & Online Employer Branding

Unternehmen im Corona-Stresstest: Wie zufrieden sind Arbeitnehmer mit ihren Arbeitgebern?

Die Corona-Krise hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt – privat sowie beruflich. So mussten auch Unternehmen in kürzester Zeit auf die neue Herausforderung reagieren und Maßnahmen ergreifen. Doch wie nehmen Beschäftigte den Umgang mit der Ausnahmesituation seitens ihrer Arbeitgeber wahr? Genau dieser Frage ist das Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu mit ihrer Umfrage Corona Employer Transparency Ticker auf den Grund gegangen.

Bewertungen zeigen positives Bild – Tempo und Kinderbetreuung als wichtige Marker.

Die Ergebnisse der Umfrage sind eindeutig. Demnach sind rund 73 Prozent der Mitarbeiter mit dem Umgang ihres Arbeitgebers mit der Krise zufrieden. Einen wesentlichen Faktor spielte hier das Tempo. Unternehmen überzeugten mit einer schnellen Umsetzung, die bei Arbeitnehmern für ein sicheres Gefühl in ihrer aktuellen Arbeitssituation sorgte.

Hohen Anteil daran hatte die sofortige Möglichkeit aus dem Home-Office zu arbeiten. Auch mit dem Thema Kinderbetreuung konnten Unternehmen punkten und zeigten sich hier besonders entgegenkommend.

Es gibt noch Baustellen – Beim Thema Home-Office hakt es noch.

Gerade beim Thema Home-Office werden Arbeitnehmern hier und da noch kleinere Stolpersteine in den Weg gelegt. So gaben 67 Prozent der Nutzer an, dass es in ihrem Job zwar grundsätzlich möglich sei, remote zu arbeiten – doch lediglich 57 Prozent tun dies momentan auch tatsächlich. Hier herrscht folglich noch eine Diskrepanz, die zum Teil auf fehlende Konzepte seitens der Unternehmen zurückzuführen ist.

Dennoch bleibt an dieser Stelle zu erwähnen: Arbeitnehmer, die auch wirklich von Zuhause arbeiten, beschreiben dies als gut durchdacht. Des Weiteren gaben zahlreiche Umfrageteilnehmer an, dass der Zusammenhalt innerhalb des Teams dadurch gestärkt wurde und auch die Produktivität anstieg.

Fazit: Unternehmen schlagen sich gut in Zeiten von Corona – doch: Nobody‘s perfect.

Menschen wachsen vor allem in schwierigen Situationen über sich hinaus. Diese Erkenntnis kann man durchaus auch auf unsere Business-Welt übertragen. Auch Unternehmen beweisen in diesen Tagen was es bedeutet, über sich hinaus zu wachsen. Niemand verlangt Perfektion, doch viele Arbeitgeber sind darum bemüht, ihren Mitarbeitern so gut es eben geht durch die Krise zu helfen.